• Bestlage für die ganze Familie Bestlage für die ganze Familie
  • Eingangsbereich Eingangsbereich
  • Eingang Eingang
  • Bad EG Bad EG
  • Schlafzimmer Schlafzimmer
  • Ankleidezimmer Ankleidezimmer
  • Esszimmer Esszimmer
  • Küche Küche
  • Wohnzimmer Wohnzimmer
  • Überdachte Terrasse Überdachte Terrasse
  • Büro Büro
  • Gästezimmer Gästezimmer
  • Kinderzimmer Kinderzimmer
  • Bad OG Bad OG
  • Eingang zum Garten Eingang zum Garten
  • Gartenansicht Gartenansicht
  • Grundriss Dachgeschoss Grundriss Dachgeschoss
  • Grundriss Erdgeschoss Grundriss Erdgeschoss
  • Immobiliennummer: 4517
  • Art: Einfamilienhaus
  • Norderstedt
  • Wohnfläche: 170m2
  • Grundstück: 398m2
  • Zimmer: 6
  • Badezimmer: 2
  • Baujahr: 1975
  • Modernisiert: 2010
  • Endenergiewert: 100,1kWh/(a m²)
  • Energieausweistyp: Energieverbrauchsausweis
  • Baujahr Wärmeerzeuger: 2010
  • Wesentl. Energieträger: Gas
  • Energieeffizienzklasse: D

  • FP 599.000,- EUR
  • Inklusive Doppel-Carport
  • - keine Käufercourtage -

  • Zu spät!
    Dieses Objekt wurde bereits VERKAUFT.
  • Extras
  • - ruhige Wohlfühllage
    - Dacheindeckung 2010 NEU
    - großzügiger Doppel-Carport
    - gemütlicher, moderner Kaminofen
    - Innenschattierung im Wohnzimmer
    - sehr gepflegter Gesamtzustand
    - 2 große Sonnenerrassen (eine überdacht)
    - geräumiges Gartenhaus
    - u.v.m.

Bestlage für die ganze Familie

Wenn Sie ein Haus suchen, in dem Sie drinnen und draußen leben können, sind Sie hier genau richtig. Sie betreten das Haus durch eine neue hochwertige Haustür und betreten den hellen Windfang. Die Besichtigung kann beginnen: Das gesamte Erdgeschoss ist mit keramischem Bodenbelag ausgestattet. Vom Flur gehen rechts das Schlafzimmer und das angrenzende Ankleidezimmer ab. Auf der linken Seite des Flurs befindet sich das Arbeitszimmer und das helle, freundliche Duschbadezimmer mit WC. Im HWR befinden sich die üblichen Hausanschlüsse für Waschmaschine und Wäschetrockner nebst Gasheizung und Wasserspeicher, zudem führt eine Nebeneingangsstür in den Garten. Praktischerweise ist die mit Markengeräten ausgestattete Einbauküche direkt neben dem HWR. Die Arbeitsfläche und der Küchenspiegel bestehen aus Granit. Das Esszimmer geht über in das großzügige und lichtdurchflutete Wohnzimmer mit einem weißen Kaminofen. Von hier aus haben Sie einen Blick durch eine große Glasfront mit hochwertiger Innenschattierung in den wunderschönen Garten. Im gesamten EG sind weiße elektrische Rollläden mit Zeitschaltuhr verbaut. Über eine Holztreppe erreichen Sie das OG. Dort befinden sich drei weitere Zimmer und ein helles freundliches Duschbad mit WC und Urinal. Das Duschbad hat ein Veluxfenster mit Rollladen. Im vorderen Gartenbereich ist ein gemütlicher voll überdachter, geschützter Freisitz, in dem man auch bei nicht ganz so schönem Wetter Zeit verbringen kann. Man kann hier draußen wohnen. Weiterer wertvoller Stauraum findet man in zwei Holzhäuschen im skandinavischen Stil, die sich an und um das Haus schmiegen. Wenn Sie um das Haus herum, am kleinen Gemüsegarten vorbei, über einen gepflasterten Weg in den hinteren Bereich des romantischen Gartens gehen, bleibt der Blick immer wieder an kleinen Besonderheiten hängen.

Norderstedt liegt im Süden von Schleswig-Holstein und ist nach Einwohnerzahlen nach Kiel, Lübeck, Flensburg und Neumünster die fünftgrößte Stadt im nördlichsten deutschen Bundesland. Die Stadt gehört zum Ballungsraum Hamburg (Metropolregion Hamburg) und grenzt an mehrere nördliche Stadtteile der Hansestadt: Niendorf, Langenhorn, Fuhlsbüttel, Hummelsbüttel, Poppenbüttel, Lemsahl-Mellingstedt und Duvenstedt. Von Norderstedt aus erreicht man mit dem Pkw in etwa 40 bis 60 Minuten die Landeshauptstadt Kiel, in rund 90 Minuten die Nord- oder die Ostsee und in 30 Minuten das Zentrum von Hamburg. Durch die Nähe der Stadt zu Hamburg ergeben sich einige Besonderheiten. So verlaufen einige Straßen quer über die Stadt- und Landesgrenze unter Beibehaltung des Namens und Fortsetzung der Nummerierung. Norderstedt hat außerdem dieselbe Telefonvorwahl wie Hamburg (040). Beim alten vierstelligen Postleitzahlensystem (1961–1993) galt die Postleitzahl von Hamburg (2000) auch für Norderstedt. Einzigartig in Deutschland gibt es im Quartier Ochsenzoll einen Wochenmarkt, der über eine Stadtgrenze, gleichzeitig aber auch über die Ländergrenze Schleswig-Holstein/Hamburg geht. Darüber hinaus ist Norderstedt mit der U1 an das Verkehrsnetz von Hamburg angebunden. Norderstedt bietet ein vielfältiges Freizeitangebot, u.a. der beliebte Stadtpark mit Grillplätzen, Kinderspielplätzen und seiner Wasserskianlage nicht weit von der angebotenen Immobilie entfernt. Attraktiv sind die kurzen Wege, die Infrastruktur und die Vielfältigkeit auch im kulturellen Bereich. Nahversorger, Kindergärten, Schulen/Gymnasien und Ärzte sind ebenfalls fußläufig erreichbar. Die Bebauung wird überwiegend von Einfamilienhäusern geprägt und ist ein ruhiger zentraler Wohnort.